Über mich

Ich stelle mich vor
Gebürtig komme ich aus Osnabrück, in Hagen am Teutoburger Wald wuchs ich auf.
Mit Agnete in Stockholm
In meinem Hundesalon
Ich hatte das Glück mit einem Hund aufwachsen zu dürfen – ein Cocker Spaniel. Als ich 5 Jahre alt war, schickte mein Vater mich zum Auto. Ich sollte etwas aus dem Auto holen, und da war er, unser erster „Lumpi“ ;). Lumpi wurde von Ruth Schulz gezüchtet, „vom Schölerberg“ Cocker- vielen  ist der Name noch ein Begriff. Zu dem Zeitpunkt wurde ich wohl lebenslang auf Spaniels geprägt.
Lumpi und Moritz
Mich verschlug es dann als junge Erwachsene nach Frankfurt am Main, ich erlernte den Beruf der Krankenschwester in der dortigen Uni Klinik. Später arbeitete ich als Intensiv Krankenschwester im Bürgerhospital . In Frankfurt lebte mein Cocker Spaniel „Moritz“ bei mir und im ehemaligen Bundesgartenschau Gelände traf ich meinen ersten Springer Spaniel. Zu dem Zeitpunkt war ich im Hundesport aktiv und  in einer Rettungshundestaffel.
Als ich diesen Hund traf  war ich fasziniert, als Spaniel Fan. Reagiert habe ich wie viele, “ ist das ein grosser Cocker?“ Es entwickelte sich dann, dass ich mich auf die Suche nach einem Springer machte. Gefunden habe ich dann meinen „Willi“, ein schwarz/ weißer Welpe. Sein Name war „A Rising Star vom Heidebusch „, der später sehr erfolgreich wurde. Von ihm stammt mein jetziger Kennel Name. Die Züchterin brachte mich auf die ersten Ausstellungen und so entwickelte sich der Weg weiter bis heute. Ein Leben ohne Hund ist für mich undenkbar, umso mehr ein Leben ohne English Springer Spaniel.
Meine 1.Springer Hündin aus Dänemark. Sieger’s Elisabeth Arden, Adele, 1996.
Mein 1. Springer, Ch. A Rising Star vom Heidebusch- Willi
Willi 1996
Spaniel Revue, 1996